Canon Druckkopf ausbauen – Pixma Tintenstrahldrucker

Bei den neuen Canon Tintenstrahldruckern [Anzeige] und Multifunktionsgeräten ist dieser Hebel mit der Druckkopf-Verriegelung etwas „versteckt“ montiert.

Canon Druckkopf ausbauen - Verriegelung ist lose

Canon Druckkopf ausbauen – Verriegelung ist lose

So sieht der entriegelte Druckkopf aus. Ganz hinten im Drucker sieht man die Aufnahmen für die einzelnen Farben der Tintenpatronen.

7. Schritt – Druckkopf ausbauen

Jetzt könnt Ihr den Druckkopf mit der Hand herausnehmen. Mit der Hand muss man relativ tief in den Drucker greifen und den Druckkopf am mittleren Plastiksteg anfassen und herausziehen. Beim Herausziehen wird der Druckkopf etwas gedreht, damit er durch das enge Gehäuse passt.

Canon Druckkopf ausbauen - Druckkopf entnehmen
Canon Druckkopf ausbauen – Druckkopf entnehmen

Der Druckkopf des Canon Pixma Tintenstrahldruckers kann jetzt getauscht oder gereinigt werden. Fasst mit der Hand auf keinen Fall auf die Kontakte oder die Tintenstrahldüsen des Druckkopfs. Die Kontakte und die Düsen kann man mit Tintenstrahl-Druckkopfreiniger [Anzeige] säubern und den Druckkopf danach wieder einbauen.

Diese Anleitung funktioniert bei Druckern wie Canon Pixma TR7550, TR8550, TS6150, TS6151, TS8150, TS8151, TS8152, TS9150, TS9155, MG5750, MG5751, MG5752, MG5753, MG6850, MG6851, MG6852, MG6853, MG7750, MG7751, MG7752, MG7753, iP7250, iP8750, iX6850, MG5450, MG5550, MG5650, MG6350, MG6450, MG6650, MG7150, MG7550, MX725 und MX925

Anzeige 

 

Habt Ihr weitere Probleme mit eurem Canon Tintenstrahldrucker, dann schaut euch mal diese Youtube-Videos an, da seht Ihr, wie man Canon Drucker und Druckköpfe reinigt, wartet und repariert.

In diesem Youtube-Video seht Ihr, wie man einen Canon-Pixma zurücksetzt, also einen „Canon Pixma Reset“ durchführt.