Canon Druckkopf ausbauen – Pixma Tintenstrahldrucker

Bei neuen Canon Pixma Tintenstrahldruckern ist es oft nicht so einfach, den Druckkopf auszubauen, wie bei den alten Canon Pixma Druckern. Habt Ihr einen neuen Canon Pixma MX, TS oder MG, dann ist der Druckkopf etwas schwieriger auszubauen.

1. Schritt – Drucker einschalten

In dieser Anleitung seht Ihr, wie man einfach und schnell den Druckkopf auf den neuen Canon Pixma Tintenstrahldruckern und Mulitfunktionsgeräten [Anzeige] ausbaut. Nach dem Ausbauen könnt Ihr den Druckkopf mit Druckkopfreiniger reinigen und wieder einbauen.

Canon Druckkopf ausbauen - Pixma Tintenstrahldrucker
Canon Druckkopf ausbauen – Pixma Tintenstrahldrucker

Schaltet den Drucker wie gewohnt ein und wartet, bis der erste Reinigungsprozess fertig ist. Wenn keine Geräusche mehr aus dem Drucker zu hören sind, dann klappt das CD/DVD-Druckfach nach unten. Hat euer Drucker kein solches Fach, dann geht es direkt zum zweiten Schritt weiter.

Druckkopfreiniger findet Ihr hier 👉 Düsenreiniger für Canon [Anzeige]

Neue Tintenpatronen für Canon 👉 Tintenpatronen Pixma [Anzeige]

Neue Ersatz-Druckköpfe für Canon 👉 Druckkopf / Printhead [Anzeige]

2. Schritt – Druckerklappe öffnen

Dieses Canon MX Multifunktionsgerät hat eine kleine Klappe zum Tauschen der Tintenpatronen. Öffnet wie gewohnt die Klappe nach oben und wartet, bis der Druckkopf zum Stillstand gekommen ist.

Canon Druckkopf ausbauen - Pixma Tintenstrahldrucker
Canon Druckkopf ausbauen – Pixma Tintenstrahldrucker

Der Druckkopf wird mit den Patronen öfters nach links und rechts fahren und bleibt dann nach max. einer Minute in der Mitte stehen.

Canon Druckkopf ausbauen - Pixma Tintenstrahldrucker Drucker öffnen
Canon Druckkopf ausbauen – Pixma Tintenstrahldrucker Drucker öffnen

Hier ist die Klappe geöffnet, der Druckkopf bewegt sich aber noch. Bleibt euer Druckkopf auch nach längerer Zeit (mehrere Minuten) nicht stehen, dann zieht den Stromstecker aus der Steckdose. Versucht nicht, einen sich bewegenden Druckkopf mit der Hand anzuhalten oder zu verschieben.

Anzeige 

3. Schritt – Tintenpatronen ausbauen

Bei den neuen Canon Tintenstrahldruckern sehen die Druckköpfe und Tintenpatronen meistens so wie hier auf dem Bild aus. Es handelt sich bei diesen Druckern mit “verstecktem” Druckkopf meistens um die neuen MX-Modelle, MG-Modelle und Pixma TS-Tintenstrahldrucker.

Canon Druckkopf ausbauen - Pixma Tintenstrahldrucker Druckerpatronen entnehmen
Canon Druckkopf ausbauen – Pixma Tintenstrahldrucker Druckerpatronen entnehmen

Wenn eure Tintenpatronen die Modellnummern PGI-550, CLI-551, PGI-570, CLI-571 oder PGI-580 und CLI-581 [Anzeige] haben, dann sollte euer Druckkopf so wie hier auf dem Bild zu sehen aussehen.

Entnehmt alle Tintenpatronen und stellt sie aufrecht neben dem Drucker auf ein Stück Papier damit sie nicht auslaufen. Leere Tintenpatronen müssen auf jeden Fall ausgetauscht und gegen volle ersetzt werden.