Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART – Partition löschen – [mit Video]

Windows 10 legt beim Installieren standardmäßig drei Partitionen an. Einmal die System-Boot-Partition, dann die Partition mit Laufwerk C: und zuletzt die 450MB große Wiederherstellungspartition ohne Laufwerksbuchstaben. Diese Partition stört manchmal beim Klonen oder Vergrößern der Partition C:. Prinzipiell kann man sie löschen.

Vorher sollte man sich aber einen Wiederherstellungs-USB-Stick (Recovery) erstellen oder einen Microsoft USB-Installationsstick erstellt haben. Schaut im Video, wie Ihr die Wiederherstellungspartition mit "Diskpart.exe" löscht. Diskpart ist bei Windows 10 dabei und braucht nicht extra runtergeladen zu werden.

► Klickt einfach auf den Play-Button, um das Video abzuspielen ◄

 Hier seht Ihr die Windows 10 Datenträgerverwaltung. Dort ist der "Datenträger 0" die eingebaute Festplatte mit den drei Partitionen "System-reserviert" (Boot-Partition), Partition C: und am Ende die Wiederherstellungspartition mit 450MB.

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - Datenträgerverwaltung zeigt die WHP als letzte Partition an
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - Datenträgerverwaltung zeigt die WHP als letzte Partition an

Anleitung / Tutorial

Ihr könnt in Windows 10 die Datenträgerverwaltung mit der grafischen Schnittstelle auch aufrufen, indem Ihr "diskmgmt.msc" in das Feld "Ausführen" eingebt.

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - Datenträgerverwaltung kann die WHP nicht löschen
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - Datenträgerverwaltung kann die WHP nicht löschen

Klickt Ihr mit der rechten Maustaste auf diese 450MB Wiederherstellungspartition, dann erscheint nur die Option "Hilfe". Normalerweise erscheinen hier noch die Optionen "Volume verkleinern", "Volume löschen" und andere. Die Wiederherstellungspartition ist aber eine geschützte Systempartition und kann mit der Datenträgerverwaltung nicht gelöscht werden.


Hier die beliebtesten SSDs für PCs und Notebooks ► http://amzn.to/2qcOXZ0

Die Samsung EVO mit 120GB bis 4TBhttp://amzn.to/2qcUVJD



Von OCZ gibt es die günstige Trion-Serie bis 960GB ► http://amzn.to/2qddGfL

Hier gibt es externe USB3.0-SSD-Laufwerkehttp://amzn.to/2qguvEz

anzeige

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - diskpart.exe über das Suchfeld anzeigen
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - diskpart.exe über das Suchfeld anzeigen

Um die Wiederherstellungspartition mit Windows Bordmitteln zu löschen, gebt Ihr in das Windows 10 Suchfeld "diskpart" ein. Windows 10 schläft darauf verschiedene Ergebnisse vor.

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - diskpart.exe ausführen
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - diskpart.exe ausführen

Windows findet den Befehl diskpart und dieser sieht so wie auf dem Bild aus. Klickt darauf, um das Programm zu starten.

Paragon Partition Manager 15 Pro
Paragon Partition Manager 15 Pro

Wenn Ihr mit diskpart.exe oder der Datenträgerverwaltung eure Partitionen nicht löschen oder verändern könnt, könnt Ihr hier Paragon Partition Manager 15 Professional kaufen ► https://goo.gl/k9UDz0

 

 

 

Kingston DataTraveler USB
Kingston DataTraveler USB

 

USB-Sticks in verschiedenen Größen könnt Ihr hier kaufen ► https://goo.gl/wBWpjP

 

 

 

externe Festplatte USB3.0
externe Festplatte USB3.0

Externe USB3.0-Festplatten zur Datensicherung gibt es hier ► http://goo.gl/WjZI0O

Bevor Ihr Änderungen an euren Partitionen macht, solltet Ihr eure Daten auf eine externe HDD sichern und die Platte vor dem Verändern der Partitionen vom System abziehen.

 

anzeige

 

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - list disk zeigt alle Datenträger an
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - list disk zeigt alle Datenträger an

Diskpart ist ein Kommandozeilen-Programm ohne grafische Benutzeroberfläche. Hier werden die Befehler direkt per Tastatur eingegeben.

Gebt "list disk" ein und alle HDD, SSD und USB-Laufwerke werden hier angezeigt.

Ganz wichtig
Bevor Ihr euch Komponenten und Ersatzteile kauft, schaut vorher genau, ob diese Komponenten mit eurem System kompatibel sind.

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - select disk wählt die Festplatte mit der WHP aus
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - select disk wählt die Festplattee mit der WHP aus

Sucht jetzt die Platte, auf der die Wiederherstellungspartition gespeichert ist. Hier im Video ist das, wie meistens, die erste Platte, auf der auch Laufwerk C: ist. Mit "select disk" wird diese Platte ausgewählt. Alle folgenden Befehle beziehen sich auf diese Festplatte (HDD oder SSD).

Notebook-Festplatten bekommt Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2rgY8oF

PC-Festplatten bis 8TB bekommt Ihr hier ► http://amzn.to/2qjboeI



 Vor dem Löschen und Verändern von Partitionen solltet Ihr immer ein Backup eurer Daten auf eine externe Festplatte machen, die dann vor dem Verändern der Partitionen entfernt werden kann. So stellt Ihr sicher, dass Ihr aus Versehen nicht eine Datenpartition löscht.

Nicht jedes Löschen, Vergrößern oder Verkleiner von Partitionen gelingt unter Windows leider. Selten, aber möglich, dass ein Windows danach nicht mehr bootet oder eine veränderte Partition nicht mehr erkannt wird. Deshalb immer ein Backup der Daten machen.

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - list partition zeigt alle Partitionen auf der HDD / SSD an
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - list partition zeigt alle Partitionen auf der HDD / SSD an

Mit "list partition" zeigt euch Windows alle Partitionen auf der gewählten Platte an. Hier ist die Partition 3 die gesuchte Wiederherstellungspartition mit 450MB.

Gebt "select partition 3" ein, um diese Wiederherstellungspartition für alle weiteren Befehle auszuwählen.

Der Fire-TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung ► http://amzn.to/2qjBaQo


passend dazu Amazon Echo ► http://amzn.to/2pCnf8T



So erstellt Ihr einen Windows 10 Recovery-Stick mit Windows 10 und den Treibern

1Artikel auf Tuhl Teim DE
http://tuhlteim.de/windows-10-recovery-usb-stick-erstellen

So erstellt Ihr euch einen USB-Stick, mit dem Ihr Windows 10 wieder installieren könnt

2Artikel auf Tuhl Teim DE
http://tuhlteim.de/windows-10-download-32-bit-64-bit-pro-home-usb-stick-mit-auswahlmenue

Windows 10 Download ISO Pro+Home von Microsoft mit Media Creation Tool auf USB Stick kopieren – [mit Video]

Windows 7 und 10 Partitionen verwalten + verkleinern – GParted – nicht verschiebbare Dateien – [mit Video]

Anzeige

WEITERE VIDEOS

Klickt auch einfach hier auf die Webseite von Tuhl Teim DE ► http://tuhlteim.de
Dort findet Ihr weitere Videos und Reparaturanleitungen mit Fotos, die es nur exklusiv auf dieser Webseite gibt und nicht auf dem Youtube-Kanal.

>Klickt hier für die Youtube-Kanalhauptseite
Youtube Webseite von Tuhl Teim DE

Dort findet Ihr noch hunderte weitere IT-Videos und da ist mit Sicherheit auch eins für euch dabei.

 

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - delete partition override löscht unwiderruflich die WHP
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - delete partition override löscht unwiderruflich die WHP

Jetzt wird die Wiederherstellungspartition mit "delete partition override" gelöscht. Dieser Befehl ist nicht mehr rückgängig zu machen. Vorher also sicher stellen, dass die richtige Partition ausgewählt wurde.

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - die gewählte Partition wurde erfolgreich gelöscht
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - die gewählte Partition wurde erfolgreich gelöscht

Wenn die Partition gelöscht wurde, erscheint "Die gewählte Partition wurde erfolgreich gelöscht." Ihr könnt diskpart.exe jetzt verlassen. Gebt einfach "exit" ein und das Fenster schließt sich.

 

Videos für Windows 7, Windows 10, Drucker, Notebooks, Handy

1Weitere Videos zum Thema Handy, Android, Chromecast, Displays & Akkus findet Ihr hier (über 20 Videos)
über 20 Videos zum Thema Handy, Android, Displays & Akkus

2Wenn Ihr Probleme mit eurem Tintenstrahldrucker habt, findet Ihr hier Hilfe (über 50 Videos)
über 50 Videos zum Thema Tintenstrahldrucker

3Hier findet Ihr Hilfe bei Problemen mit Windows 7 (über 20 Videos)
über 20 Videos zum Thema Windows 7

4oder bei Problemen mit Windows 10 (über 45 Videos)
über 45 Videos zum Thema Windows 10

5Wenn Ihr euer Notebook reparieren oder aufrüsten wollt, findet Ihr hier (über 75 Videos)
über 75 Videos zum Thema Notebook öffnen, aufrüsten und reparieren

 

Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - Datenträgerverwaltung zeigt die gelöschte Partition als "nicht zugeordnet" an
Windows 10 Wiederherstellungspartition löschen (450MB) mit DISKPART Partition löschen - Datenträgerverwaltung zeigt die gelöschte Partition als "nicht zugeordnet" an

Jetzt kann man nochmal in der Datenträgerverwaltung nachschauen, ob die Wiederherstellungspartition gelöscht wurde. Hier steht jetzt "Nicht zugeordnet". Die Partition wurde also erfolgreich gelöscht. Prinzipiell kann man mit der diskpart.exe-Methode so jede Partition auf HDDs, SSDs und USB-Sticks löschen.

Aber Vorsicht: Gibt man bei diskpart "select disk 0" und danach "clean" ein, dann wird die ganze Platte, SSD oder der ganze USB-Stick sofort gelöscht!

 

Klonen von Windows geht auch ohne Extra-Software, also nur mit Windows Bordmitteln

1Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD
mit Windows 10  ► https://youtu.be/D6-dXFsL6aw
(wenn die Zielplatte/SSD gleich groß oder größer ist)

2Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD
mit Windows 10  ► https://youtu.be/g-6zDDnxfd8
(wenn die Zielplatte/SSD kleiner ist)

3Hier das Video zum Klonen von Windows 10 auf eine Samsung SSD mit der
Samsung Data Migration Klonsoftware  ►  https://youtu.be/kb8Z2tv0OCM

4Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD
mit Windows 7  ► https://youtu.be/fyk51OvYXic

5Hier das Video zum Klonen von Windows 7 auf eine Samsung SSD mit der
Samsung Data Migration Klonsoftware  ►  https://youtu.be/2MBzv7z_2LE

6Hier das Video zum Klonen der Platte auf SSD/HDD
mit Windows 8 und 8.1 ► https://youtu.be/Lh-Cd4vxpjM

 

Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr diese auch gerne in den Youtube-Kommentaren unter dem Video posten. Ich antworte euch gerne darauf.

 

Vielen Dank für euer Interesse !
Klickt auf das Logo um weiter zu surfen

jetzt klicken
jetzt klicken