Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback Pro aus den 90ern mit Gameport – Test – Installation – [mit 4K Video]

Die Microsoft Sidewinder Joysticks und Gamepads sind legendär. 1995 kam der erste Sidewinder Joystick von Microsoft auf den Markt, der „Microsoft Sidewinder Standard“ mit Gameport-Anschluss. Die Hardware ist quasi unkaputtbar, die Joysticks sind extrem stabil.

► Klickt einfach auf den Play-Button, um das Video abzuspielen ◄

Im Video seht Ihr drei Joysticks, den „Microsoft Sidewinder Force Feedback Pro“, den „Microsoft Sidewinder Standard“ und den „Microsoft Sidewinder 3D Pro“. Alle Joysticks sind aus den 1990ern, sind noch original verpackt und funktionieren einwandfrei.

Seht im Video, wie man diese klassischen Joysticks zum Laufen bekommt und unter welchen Betriebssystemen sie funktionieren. Die klassischen Gameport-Joysticks sind gebraucht günstig zu bekommen. Der Force Feedback hat auf Ebay nur einen Euro gekostet.

 

Anleitung / Tutorial

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - 3 klassische Sidewinder Joysticks
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - 3 klassische Sidewinder Joysticks

Die Microsoft Sidewinder Joysticks sind Klassiker aus den 90ern. Die Hardware ist qualitativ hochwertig. Während damals Joysticks anderer Billig-Hersteller nach einiger Zeit beschädigte Kontakte, Knöpfe oder Lager hatten, sind die Sidewinder Gamecontroller fast unkaputtbar.

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Sidewinder 3D Pro am Windows Me PC
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Sidewinder 3D Pro am Windows Me PC

Dieser Sidewinder 3D Pro ist an einen Pentium-PC aus dem Jahr 2001 angeschlossen. Auf dem Rechner läuft Windows Me und der 15-polige Gameport ist mit der Soundkarte onboard verbaut. Auf diesem alten Rechner laufen auch noch weitgehend die dazu passenden alten DOS-Spiele.

Das ist der Bestseller der Canon Pixma Multifunktionsgeräte ► http://amzn.to/2qThCTY

Weitere Pixma MX und MG-Drucker findet Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2qu4eVs


Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - 15-poliger Gameport/Midi-Stecker
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - 15-poliger Gameport/Midi-Stecker

Der klassische 15-polige Gameport-Stecker aus den 90ern für Joysticks und Gamepads. Die dazu passende Schnittstelle im PC ist entweder ein reiner Gameport oder auch eine Kombination aus Gameport und Midi-Schnittstellen (MPU-401) Bei vielen Rechnern aus den späten 90ern konnte man im Bios die Eigenschaften der 15-poligen Schnittstelle konfigurieren - Gameport: ein/aus und MPU-401: ein/aus.

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - 15-poliger Sidewinder Standard und 3D Pro mit Originalverpackung
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - 15-poliger Sidewinder Standard und 3D Pro mit Originalverpackung

Diese beiden Sidewinder mit Originalverpackung sind in sehr gutem Zustand. Der Sidewinder Standard von 1995 (links) ist ein klassischer Gameport-Joystick. Der Sidewinder 3D Pro von 1996 (rechts) hat ebenso einen 15-poligen Stecker, wird aber im Midi-Modus/MPU-401-Modus betrieben. Eine Übersicht über alle Sidewinder Game-Controller findet Ihr hier (englisch).

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Sidewinder Force Feedback Pro in Originalverpackung
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Sidewinder Force Feedback Pro in Originalverpackung

Der am weitesten entwickelte Sidewinder-Joystick mit 15-poligem Gameport war der "Sidewinder Force Feedback Pro" von 1997. Ein Jahr später schon brachte Microsoft den "Force Feedback 2" mit USB-Stecker auf den Markt. Der Feedback Pro (im Bild) war somit schon wieder veraltet.

Anzeige 

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Sidewinder Force Feedback Pro
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Sidewinder Force Feedback Pro

Der Force Feedback Pro ist sehr groß, schwer und unhandlich. Im Joystick verbaut sind zwei große Motoren für die Kraftübertragung. Dieser Feedback Pro muss auf dem Schreibtisch betrieben werden. Im Nachfolger, dem Force Feedback 2, wurden kleinere Motoren verbaut. 

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Joystick im Treiber kalibrieren oder testen
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Joystick im Treiber kalibrieren oder testen

Viele klassische Joysticks aus den 90ern mussten kalibriert werden. Dabei wurde der Mittelpunkt der X- und Y-Achse genau auf dem Bildschirm eingestellt und festgelegt. Hier im Bild kann man noch den Coolie-Hat testen und die acht Knöpfe des angeschlossenen Joysticks - hier der Sidewinder 3D Pro. Bei den meisten (späteren) Joysticks mit eingebauter Elektronik braucht man keine manuelle Kalibrierung mehr vornehmen.

Werkzeugsets für Computer und Drucker ► http://amzn.to/2qTcdvl


Werkzeug für Handys ► http://amzn.to/2rO3Jnm



Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Joystick im DOS-Spiel kalibrieren
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Joystick im DOS-Spiel kalibrieren

Bei dem meisten DOS-Spielen konnte und musste man (nochmal extra) den Joystick kalibrieren. Dazu wurde der Joystick meistens noch oben links und dann ganz nach unten rechts bewegt, um die Minimal- und Maximalwerte der Potentiometer zu ermitteln. Das musste man, je nach Spiel, oft bei jeden neuen Starten des Spiels machen.

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Joystick mit Multimeter durchmessen
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Joystick mit Multimeter durchmessen

Die klassischen analogen 15-poligen Joysticks kann man mit einem Multimeter durchmessen. Bei dem "Sidewinder Standard" hier im Bild kann man den Widerstand der X-Achse und der Y-Achse ermitteln und er verändert sich mit dem Bewegen des Joysticks. Bei Joysticks und Gamepads mit eingebauter Elektronik, z.B. Sidewinder 3D Pro, können keine Werte gemessen werden, sie funktionieren im Midi/MPU-401-Modus.

Anzeige 

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro angeschlossen
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro angeschlossen

Der Force Feedback hat zwei große eingebaute Motoren und einen eingebauten Lüfter. Da er auch ein eigenes Netzteil hat, ist er sehr unhandlich und kann nur auf dem Tisch betrieben werden.

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro geöffnet - Platine mit Prozessor
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro geöffnet - Platine mit Prozessor

Bei dem aufgeschraubten Force Feedback sieht man unten die beiden großen Motoren, den Lüfter und die relativ große Platine mit einem 16-Bit Controller. Die Steuerung des Joysticks ist komplexer, als man von außen vermuten würde.

Das sind die Bestseller bei Notebooks ► http://amzn.to/2q4BML3

Gaming Notebooks bekommt Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2q4jGZl


Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro testen im Treiber
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro testen im Treiber

Im installierten Treiber kann man den Force Feedback sehr gut testen. Dieser über 20 Jahre alte Joystick funktioniert einwandfrei. Alle Tasten und die Positionierung sind in Ordnung und auch die Force Feedback-Funktion funktioniert tadellos. Leider ist der Joystick durch den Lüfter sehr laut, auch deshalb, weil man als Nutzer direkt vor dem Joystick sitzt.

Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro "Kraft testen"
Microsoft Sidewinder Joysticks Force Feedback aus den 90ern mit Gameport - Test - Installation - Force Feedback Pro "Kraft testen"

Die Besonderheit des Microsoft Force Feedback Pro Joysticks ist, dass die Kraftübertragung nur funktioniert, wenn man den Joystick-Griff umfasst. Drückt man einen der Knöpfe ohne den Griff vollständig zu umfassen, dann werden die Motoren nicht aktiviert. Leider funktioniert dieser Joystick nur mit einem Gameport und es gibt keinen funktionierenden USB-Adapter. Somit ist die Verwendung als alte Rechner mit Gameport/Midi-Port und Windows 95, 98, Me und XP beschränkt.
 

Fazit & Tipps & Tricks

Die klassischen Joysticks von Microsoft und anderen Herstellern funktionieren unter neuen Betriebssystemen oft mit einem USB-Gameport-Adapter, manchmal aber auch gar nicht mehr. Die USB-Gameport-Adapter übersetzen oft nur die Gameport-Funktion - können aber meistens nicht komplexe Joysticks mit MPU-401-Interface-Kommunikation ansteuern.

So gibt es dann bei einem USB-Gameport-Adapter oft keine Force Feedback Funktion oder bestimmte Achsen und Knöpfe werden nicht erkannt. Letztlich ist es sinnvoller, diese klassischen Joysticks und Lenkräder an einem ebenso klassischen PC mit alten Spielen zu betreiben.

Beachtet, dass auch die Spiele selbst alle Funktionen eines Joysticks und ganz besonders die Force Feedback Funktionen unterstützen müssen.

Videospielkonsole - Original vs. Windows 10 Emulation

Videospielkonsole – Original vs. Windows 10 Emulation – Sega Mega Drive – Genesis – [mit 4K Video]

Commodore 64 mit Intel Prozessor und Windows 10

Commodore 64 mit Intel Prozessor und Windows 10 – C64 Retro Mod – Teil 1 – [mit 4K Video]


Hier die beliebtesten SSDs für PCs und Notebooks ► http://amzn.to/2qcOXZ0

Die Samsung EVO mit 120GB bis 4TBhttp://amzn.to/2qcUVJD



Von OCZ gibt es die günstige Trion-Serie bis 960GB ► http://amzn.to/2qddGfL

Hier gibt es externe USB3.0-SSD-Laufwerkehttp://amzn.to/2qguvEz

anzeige

Auf dem Youtube-Kanal von Tuhl Teim DE findet Ihr noch über 300 weitere Videos

Klickt hier um den YouTube-Kanal zu besuchen oder zu abonnieren

Folgt Tuhl Teim DE auf Twitter

 Klickt auf das Symbol um auf der Seite Tuhl Teim DE weiter zu surfen