Festplatte offen betreiben – ohne Deckel laufen lassen

Offene Notebook-Festplatte 2,5″

Alternativ zu der großen 3,5″ Desktop-PC-Festplatte kann man auch eine 2,5″-Notebook-Festplatte öffnen. Hier in diesem Video seht Ihr eine Hitachi 750GB Festplatte.

Festplatte offen laufen lassen ohne Deckel - 2,5" Hitachi
Festplatte offen laufen lassen ohne Deckel – 2,5″ Hitachi

Die offene Notebook-Festplatte [Anzeige] ist nach dem gleichen Prinzip wie die “große” Festplatte aufgebaut und auch hier ist der Deckel Teil der Mechanik und schützt nicht nur vor Staub und Schmutz. Die Lager der Köpfe sind mit dem Deckel verschraubt, wie man oben im Foto im rechten Teil sieht.

Festplatte offen laufen lassen ohne Deckel - ohne Halter für das Lager der Leseköpfe
Festplatte offen laufen lassen ohne Deckel – ohne Halter für das Lager der Leseköpfe

Entfernt man auch hier den kompletten Deckel und das Lager der Köpfe ist nur noch unten am Festplatte-Gehäuseboden befestigt, dann funktioniert die Platte zwar, ist aber äußerst unzuverlässig und die Platte versucht sich permanent zu kalibrieren.

Anzeige 

Besser Laufwerkstechnik in den 1990ern

Grundsätzlich kann man Festplatten offen betreiben, auch ganz ohne Gehäusedeckel. In diesem Bild (Quelle: Wikipedia) seht Ihr eine Seagate Festplatte von 1998 mit einem anderen mechanischen Aufbau.

Festplatte offen laufen lassen - offenes Gehäuse alte Festplatte 1998
Festplatte offen laufen lassen – offenes Gehäuse alte Festplatte 1998

Hier sind die Lager in der Festplatte mit einem eigenen Blech untereinander befestigt. Das Blech verbindet das Lager der Platten mit dem Lager der Schreib- und Leseköpfe und mit dem Festplattengehäuse (linke Schraube). Ist diese Mechanik vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt, dann sollte diese Festplatte auch ohne Gehäuse problemlos funktionieren.

Festplatte offen laufen lassen - Größenvergleich 2,5" und 3,5" Festplatte
Festplatte offen laufen lassen – Größenvergleich 2,5″ und 3,5″ Festplatte

Hier der Größenvergleich der geöffneten Festplatten. Oben die Notebookfestplatte 2,5″ von Hitachi, unten die 3,5″ Western-Digital. Die Western-Digital-Festplatte [Anzeige] hat nur eine Scheibe (Platte), dafür 1TB. Die Hitachi benötigt für 750GB zwei Scheiben.

Anzeige 

Miniaturisierung der Festplatten

Auf diesem Bild sieht man die vier Schreib- und Leseköpfe, die für die zwei Platten benötigt werden. Während die Köpfe selbst kaum sichtbar sind, wirken die relativ großen Schrauben riesig.

Festplatte offen laufen lassen - 2,5" HDD mit zwei Scheiben und vier Köpfen
Festplatte offen laufen lassen – 2,5″ HDD mit zwei Scheiben und vier Köpfen

Eine Festplatte ohne Gehäuse offen laufen zu lassen ist zwar möglich, aber natürlich nur bedingt zu empfehlen. Auch bei vorsichtiger Öffnung ist die Zuverlässigkeit deutlich geringer, wie Ihr im Video seht.

👉 Klickt auf den Startknopf (▶) um euch das Video anzuschauen 👈

Wenn Ihr wissen wollt, wie man einfach und günstig eine zweite Festplatte in seinen Windows 10-Desktop-PC oder sein Notebook einbaut, dann schaut mal diesen Artikel.

Wenn Ihr wissen möchtet, wie man eine Festplatte oder SSD neu partitioniert, Partitionen löscht, formatiert und neu anlegt, dann schaut mal dieses Video auf Youtube.

Video auf Youtube