SSD und Festplatte Geschwindigkeit testen

Das sind die Ergebnisse des Laufwerk-Tests mit Linux Mint und dem Programm „Laufwerke“ und der Funktion „Leistungstest„. Wiederholt man den Leistungstest, dann erhält man praktisch immer leicht andere Ergebnisse, tendenziell aber immer den Durchschnitt wie in der Tabelle angegeben.


Laufwerk

Anschluss
mittl.
Lesegesch.
MB/s
mittl.
Schreibgesch.
MB/s
mittl.
Zugriffszeit
ms
Kopier-
geschw.

MB/s
Hitachi Deskstar Festplatte 160GBIDE an SATA664513,46n.g.
ADATA SSD SU650 120GBSATA an SATA2123870,14n.g.
SATA an USB31853390,22159
Samsung SSD 860 Evo 6GB/s 500GBSATA an SATA5655190,04145
SATA an USB34123870,12149
Kingston SSD silber 120GBSATA an SATA5451740,06149
SATA an USB33661280,95153
Crucial SSD M500 120GBSATA an SATA5651270,05146
SATA an USB34121280,13147
Samsung 970 Evo NVMe SSD 250GBM21,7GB5470,03300
Western Digital WDC WD20EARS 2TBSATA an USB39710415,48139
Kingston Data Traveler 100 G3 128GBUSB399110,75151
Verbatim Store N Go 32GBUSB2262,40,613
Quantum Bigfoot 4,3GB HDDIDE an SATA6,15,822,76141

Die getesteten Laufwerke waren alle formatiert (meistens NTFS) und waren alle entweder komplett leer oder hatten viel freien Speicher.

Erklärung:
n.g. = nicht getestet
SATA an USB3 = mit aktivem SATA auf USB3-Adapter

Youtube-Video Speed Test

https://youtu.be/VKctU4e8Sj4

Schaut euch einfach das Youtube-Video an. Mit einem Linux-Boot-USB-Stick könnt Ihr eure Laufwerke leicht selber testen ohne dass Ihr Linux installieren müsst. Den Link zum Video, wie das leicht funktioniert, findet Ihr hier.