Gefälschte Festplatten im Internet gekauft ▪ 2TB zum günstigen Preis ??

Im Internet findet man in vielen Shops auffallend günstige Hardware wie Grafikkarten, RAMs, USB-Sticks, Prozessoren oder auch Festplatten. Trotzdem sollte man beim Hardwarekauf im Netz kritisch sein und sich die Angebote vorher genau anschauen.

2TB Festplatte für unter 30 Euro ?

Ein Zuschauer hat sich diese 2TB-Festplatte für unter 30 Euro gekauft. Sie wurde in einem USB-Gehäuse als externe mobile Festplatte geliefert und zeigte nach dem Einstecken in Windows auch 2TB an. Beim Speichern der Daten gab es aber nach einiger Zeit Probleme 🤔

Gefälschte Festplatten gekauft - 2TB zum günstigen Preis
Gefälschte Festplatten gekauft – 2TB zum günstigen Preis

Nachdem der Zuschauer das externe USB-Gehäuse [Anzeige] aufgemacht hatte, fand er diese 2,5″-Festplatte. Laut Aufkleber soll diese 2TB Speicherkapazität haben, ist aber auffällig niedrig in der Bauhöhe für diese Speicherkapazität.

Festplattengröße = Festplattengröße

Momentan gilt technisch: Je Größer die Kapazität der Festplatte, desto größer ist die Höhe der Festplatte im Millimeter. Auch sieht der Aufkleber nicht wie ein echter Festplatten-Aufkleber aus.

Gefälschte Festplatten gekauft - Fake HDD (rechts)
Gefälschte Festplatten gekauft – Fake HDD (rechts)

Links sieht man eine echte Hitachi-Festplatte mit 500GB, rechts daneben die vermeintliche 2TB Festplatte. Auffallend schon mal hier, dass die Gehäuse der Festplatten ziemlich ähnlich sind. Auf der originalen Festplatte sind auf dem Aufkleber auch deutlich mehr Informationen zu finden, als auf dem Aufkleber der “2TB”-Festplatte.

Festplatte testen mit Windows 10

Zum Testen der Festplatte kann man sie entweder nativ an einen SATA-Anschluss auf dem Mainboard anschließen oder an einen SATA-USB-Adapter. Hier wird sie an das Windows 10 Notebook [Anzeige] mit einem solchen Adapter angeschlossen und von Windows direkt erkannt. Die Festplatte läuft ruhig und klackt nicht.

Gefälschte Festplatten gekauft - Bezeichnung lautet ST2000LM024
Gefälschte Festplatten gekauft – Bezeichnung lautet ST2000LM024

Mit CrystalDiskInfo kann man die SMART-Werte der Festplatte auslesen. Neben der Anzahl der Betriebsstunden (hier eine Stunde) und der Anzahl der Einschaltvorgänge (hier 28) kann man auch Werte wie Temperatur, Lesefehler, nicht korrigierbare Sektoren oder CRC-Fehler auslesen.

Anzeige 

Festplatte Modell ST2000LM024 ?

Die 2TB-Festplatte meldet sich als ST2000LM024 und meldet dem Betriebssystem eine Größe von 2000,3MB, also praktisch 2TB. Diese Werte müssen allerdings nicht stimmen. Windows 10 bzw. CrystalDiskInfo lesen diese Werte nur aus der Festplatte ungeprüft aus und zeigen sie auf dem Bildschirm an.

Gefälschte Festplatten gekauft - HDD defekt mit E/A-Fehler
Gefälschte Festplatten gekauft – HDD defekt mit E/A-Fehler

Versucht man auf die Festplatte zuzugreifen, dann zeigen sich die wirklichen technischen Fähigkeiten oder Probleme der Festplatte. Mit dem Microsoft-Programm Diskpart könnt Ihr Festplatten [Anzeige], SSDs und USB-Sticks partitioniern und formatieren. In Diskpart wird die 2TB-Festplatte aus dem Internet zuerst erkannt.