Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren von Windows 10 7 8 – [mit 4K Video]

Windows legal aus dem Internet runterladen und auf einen bootfähigen USB-Stick kopieren - das seht Ihr in diesem Video. Ihr könnt auch aus einer Windows-Installations-CD / DVD einen bootbaren USB-Stick erstellen. Auch das wird in diesem Video gezeigt.

Dieses Tutorial funktioniert für USB-Sticks mit Windows 10, Windows 7, Windows 8.1, Windows 8 und auch mit Windows Vista.

► Klickt einfach auf den Play-Button, um das Video abzuspielen ◄

Anleitung / Tutorial

Läuft auf eurem PC, mit dem Ihr den Installationsstick erstellen wollt, Windows 10, dann benötigt Ihr auch keine Extrasoftware, um aus der runtergeladenen ISO-Datei einen solchen USB-Stick zu erstellen.

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - ISO-Datei mit Windows runterladen
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - ISO-Datei mit Windows runterladen

Zuerst benötigt Ihr eine ISO-Datei mit dem Installationsmedium von Windows 10, Windows 7 oder Windows 8.1. Diese könnt Ihr euch bei Microsoft legal runterladen.

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - für Windows 10 gibt es das MediaCreationTool.exe
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - für Windows 10 gibt es das MediaCreationTool.exe

Wollt Ihr euch einen Windows 10 USB-Installationsstick erstellen, dann könnt Ihr das entweder genauso wie hier im Video zu sehen machen oder Ihr ladet euch bei Microsoft das MediaCreationTool runter. Dieses Tool führt die Schritte aus diesem Video automatisch durch.

Für Windows 7, Windows 8 / 8.1 oder Windows Vista gibt es ein solches Tool von Microsoft allerdings nicht. Wie man einen Installationsstick für diese Windows-Versionen erstellt, seht Ihr nun hier.

Wo kann man das MediaCreationTool herunterladen ?
Wenn Ihr euch einen Windows 10-USB-Installationsstick einfach erstellen wollt, dann könnt Ihr euch das Microsoft-Tool hier herunterladen ► MediaCreationTool.exe Download

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - Windows 7 Datenträgerabbild herunterladen (ISO-Datei)
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - Windows 7 Datenträgerabbild herunterladen (ISO-Datei)

Falls Ihr keine Windows 7 oder 8 DVD besitzt, besucht die Seite von Microsoft und ladet euch das entsprechende Datenträgerabbild (ISO-Datei) herunter. Ihr müsst dazu allerdings euren Lizenzschlüssel eingeben und könnt die ISO-Datei dann herunterladen.

Wo kann man sich Windows 7 und Windows 8.1 herunterladen ?
Hier könnt Ihr euch Windows 7 herunterladen ► Windows 7 Datenträgerabbild (ISO-Datei) herunterladen. Hier könnt Ihr euch Windows 8.1 herunterladen ► Windows 8.1 Datenträgerabbild (ISO-Datei) herunterladen

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - alternativ einfach die CD oder DVD verwenden
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - alternativ einfach die CD oder DVD verwenden

Besitzt ihr schon eine CD/DVD mit Windows 10, Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 8, dann braucht Ihr euch die ISO-Datei nicht runterzuladen, sondern kopiert die Daten der CD/DVD später auf den USB-Stick.

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - Windows 10 mountet die ISO-Datei ohne Extrasoftware
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - Windows 10 mountet die ISO-Datei ohne Extrasoftware

Wenn auf eurem PC oder Notebook, auf dem Ihr euren Windows-Installationsstick erstellen wollt, Windows 10 läuft, dann könnt Ihr die runtergeladene ISO-Datei direkt mounten. Führt einen Doppelklick auf diese ISO-Datei aus und Windows 10 öffnet die ISO-Datei automatisch und zeigt den Inhalt an, der später kopiert werden kann.

Das sind die Bestseller bei Notebooks ► http://amzn.to/2q4BML3

Gaming Notebooks bekommt Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2q4jGZl

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - für Windows 7: 7zip entpackt die ISO-Datei
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - für Windows 7: 7zip entpackt die ISO-Datei

Läuft auf eurem PC oder Notebook, auf dem Ihr den USB-Installationsstick erstellen wollt, Windows 7, dann benötigt Ihr noch ein kleines Hilfsprogramm/Tool zum Öffnen der ISO-Datei. Ihr könnt dann 7zip oder WinCDEmu zum Öffnen der ISO benutzen.

Habt Ihr eine Installations-CD/DVD und keine runtergeladene ISO, dann benötigt Ihr bei Windows 7 auch kein Hilfsprogramm.

Wo kann man diese Tools für Windows 7 herunterladen ?
Das Entpackprogramm 7zip bekommt Ihr hier ► 7zip Download. WinCDEmu könnt Ihr hier herunterladen ► WinCDEmu Download
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - USB-Stick einstecken
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - USB-Stick einstecken

Im nächsten Schritt kann der USB-Stick eingesteckt und zum Booten vorbereitet werden.


Günstige USB-Sticks von 4GB bis 512GB ► http://amzn.to/2pDMbNk


Externe USB3.0-Festplatten bis 6TB ► http://amzn.to/2pDvWjf

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - diskpart.exe als Administrator aufrufen
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - diskpart.exe als Administrator aufrufen

Bei Windows 10, Windows 7 und Windows 8.1 ist das kleine Tool "diskpart.exe" dabei. Gebt in das Windows-Suchfenster "diskpart" ein und Ihr erhaltet folgendes Suchergebnis (im Bild bei Windows 10). Klickt mit der rechten Maustaste auf "diskpart" und dann auf "als Administrator ausführen". Erscheint jetzt noch ein Warnfenster, dann klickt in diesem auf "Ja".



Anzeige




Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem diskpart.exe-Befehl "clean" den USB-Stick löschen
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem diskpart.exe-Befehl "clean" den USB-Stick löschen

Es öffnet sich ein Fenster mit dem Hilfsprogramm "diskpart.exe". Diskpart ist ein Kommandozeilenprogramm, d.h. Ihr müsst die Befehle einzeln eintippen.

Gebt zuerst list disk ein und Ihr erhaltet eine Auflistung eurer Festplatte, optischen Laufwerke und USB-Sticks. Dieses Notebook verfügt nur über eine SSD (Datenträger 0) und den eingesteckten USB-Stick (Datenträger 1) mit 3856MB (ca. 4GB).

Beachtet, dass euer USB-Stick bei eurem PC oder Notebook eine andere Datenträger-Nummer haben kann, z.B. Datenträger 2 oder Datenträger 3 usw. Sucht die Datenträgernummer eures USB-Sticks und gebt dann select disk ein, gefolgt von eurer Datenträgernummer des USB-Sticks - hier select disk 1.

Tippt jetzt clean ein. Euer gewählter Datenträger - der USB-Stick - wird komplett gelöscht.

Ganz wichtig
Bevor Ihr euch Komponenten und Ersatzteile kauft, schaut vorher genau, ob diese Komponenten mit eurem System kompatibel sind.
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem diskpart.exe-Befehl "create partition primary" eine Partition erzeugen
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem diskpart.exe-Befehl "create partition primary" eine Partition erzeugen

Jetzt muss auf dem USB-Stick eine neue Partition angelegt werden. Tippt create partition primary ein und Windows erzeugt eine neue Partition auf dem USB-Stick mit maximaler Größe.

Um die Partition zu aktivieren, gebt jetzt active ein. Als nächstes tippt Ihr select partition 1 ein, damit alle weiteren Befehle sich auf diese einzige Partition beziehen.

 

 

Das ist der Bestseller der Canon Pixma Multifunktionsgeräte ► http://amzn.to/2qThCTY

Weitere Pixma MX und MG-Drucker findet Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2qu4eVs

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem diskpart.exe-Befehl "format fs=fat32 quick" die Partition formatieren
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem diskpart.exe-Befehl "format fs=fat32 quick" die Partition formatieren

Nun muss die neue Partition noch formatiert werden. Dazu gebt format fs=fat32 quick ein. Die Partition auf dem USB-Stick wird jetzt mit FAT32 formatiert. Vergesst das quick nicht, sonst dauert das Formatieren meistens länger als eine halbe Stunde. Mit der Option quick ist das Formatieren innerhalb einiger Sekunden fertig.

Der USB-Stick braucht noch einen Laufwerksbuchstaben. Gebt dazu assign ein und Windows weist dem Stick einen Buchstaben (F:, G: usw.) zu. Diskpart kann jetzt beendet werden. Gebt nun exit ein oder schließt diskpart.exe mit dem X rechts oben im Fenster.



Anzeige




Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem bootsect.exe-Befehl "/nt60" den Bootcode schreiben
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - mit dem bootsect.exe-Befehl "/nt60" den Bootcode schreiben

Jetzt muss der USB-Stick bootfähig gemacht werden. Das wird mit dem Programm bootsect.exe gemacht, welches bei Windows 7, 8 und 10 dabei ist. Habt Ihr auf eurem PC, auf dem Ihr jetzt arbeitet, Windows 10 installiert, dann findet Ihr das Programm bootsect.exe im Ordner c:\windows\system32, wie auf dem Bild oben zu sehen. Unter Windows 7 ist bootsect.exe nicht auf der Festplatte zu finden, sondern befindet sich nur auf der Installations-DVD. Ihr findet bootsect.exe dort im Ordner "boot".

Tippt den Befehl "bootsect /nt:60 d:" ein, wobei d: euer USB-Stick ist und dieser Laufwerksbuchstabe natürlich ein anderer sein kann.

In diesem Video wird das Erstellen eines Windows-Installations-USB-Stick nur unter Windows 7 gezeigt

 

 

Der Fire-TV Stick mit Alexa Sprachfernbedienung ► http://amzn.to/2qjBaQo

passend dazu Amazon Echo ► http://amzn.to/2pCnf8T

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - die Dateien aus der ISO-Datei auf den USB-Stick kopieren
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - die Dateien aus der ISO-Datei auf den USB-Stick kopieren

Kopiert jetzt alle Dateien aus dem ISO-Image mit dem Windows Datei-Explorer auf den USB-Stick. Der Installationsstick ist dann fertig.

Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - der USB-Stick bootet jetzt die Windows 7 Installation
Windows USB-Stick erstellen und bootfähig machen zum Installieren Windows 10 7 8 - der USB-Stick bootet jetzt die Windows 7 Installation

Wenn Ihr jetzt von dem Stick bootet, könnt Ihr Windows wie auf dem Bild zu sehen installieren.

 

TIPPS & TRICKS

Ihr könnt auf den fertigen USB-Stick auch weitere Daten wie Updates und Treiber dazukopieren. Beachtet aber, dass diese während der Installation von Windows nicht erkannt oder automatisch installiert werden, sondern dass man diese nach der Installation von Windows per Hand installieren muss.

Auf dem Youtube-Kanal von Tuhl Teim DE findet Ihr noch über 300 weitere Videos

Klickt hier um den YouTube-Kanal zu besuchen oder zu abonnieren

 

 

 

Folgt Tuhl Teim DE auf Twitter


 Klickt auf das Symbol um auf der Seite Tuhl Teim DE weiter zu surfen