Media Creation Tool Fehlercode 0x80072F8F – 0x20000 beheben – Fix und Upgrade auf Windows 10 oder 11

Das Upgrade von Windows 7 und Windows 8 auf Windows 10 und dann später auf Windows 11 ist bei Microsoft immer noch kostenlos. Wenn Ihr einen Windows 7 oder Windows 8 PC oder ein Notebook habt und kostenlos auf Windows 10 upgraden möchtet, dann könnt Ihr das „Media Creation Tool“ von Microsoft runterladen und starten.

Media Creation Tool Fehlercode 0x80072F8F – 0x20000

Allerdings gibt es neuerdings beim Starten des Media Creation Tools unter Windows 7 und Windows 8 praktisch immer eine Fehlermeldung „Problem beim Ausführen dieses Tools“ mit dem Fehlercode 0x80072F8F – 0x20000 und das Programm wird dann beendet.

Windows 10 Media Creation Tool - Error 080072F8F - 0x20000 - Probleme beim Ausführen dieses Tools
Windows 10 Media Creation Tool – Error 080072F8F – 0x20000 – Probleme beim Ausführen dieses Tools

Lösung: TLS1.2 unter Windows 7 und 8 aktivieren

Um das Media Creation Tool unter Windows 7 und Windows 8 dennoch zu starten und das kostenlose Upgrade auf Windows 10 zu erhalten, muss unter Windows 7 und Windows 8 nur das Verschlüsselungsprotokoll TLS1.2 aktiviert werden, welches unter Windows 7 und Windows 8 standardmäßig leider deaktiviert ist. Unter Windows 8.1, Windows 10 und Windows 11 läuft das Media Creation Tool ohne Probleme.

1. Microsoft Media Creation Tool runterladen

Ladet euch zuerst das Microsoft Media Creation Tool hier bei Microsoft runter.

Windows 10 Media Creation Tool Download
Windows 10 Media Creation Tool Download

2. Windows 7 und 8 Registrierung erweitern

Um TLS1.2 bei Windows 7 und Windows 8 zu aktivieren, muss die Registrierung (Registry) verändert werden. Die unten zu sehenden Einträge müssen der Registrierung (HKEY_LOCAL_MACHINE) von Windows 7 oder 8 hinzugefügt werden. Kopiert den Text aus der Box mit der Maus komplett in euren Texteditor und speichert die Datei unter einem beliebigen Namen, zum Beispiel „tls_aktivieren.reg“.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\WinHttp]
"DefaultSecureProtocols"=dword:00000a00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\WinHttp]
"DefaultSecureProtocols"=dword:00000a00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL\Protocols\TLS 1.1\Client]
"DisabledByDefault"=dword:00000000
"Enabled"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL\Protocols\TLS 1.2\Client]
"DisabledByDefault"=dword:00000000
"Enabled"=dword:00000001

Fügt jetzt diese Einträge eurer Windows 7 oder 8 Registrierung hinzu. Klickt zweimal auf die Datei „tls_aktivieren.reg“ und klickt auf „Ja“, wenn nachgefragt wird, ob die Registrierung verändert werden soll.

3. Update KB3140245 herunterladen und installieren

Jetzt muss noch das Microsoft Windows Update KB3140245 bei Microsoft heruntergeladen und bei Windows 7 installiert werden. Dieses Update könnt Ihr euch hier bei Microsoft im Microsoft Windows Update Katalog herunterladen. Unter Windows 8 benötigt man dieses Update meistens nicht.

Windows 10 Media Creation Tool - Error 080072F8F - 0x20000 - Update KB3140245
Windows 10 Media Creation Tool – Error 080072F8F – 0x20000 – Update KB3140245

Es gibt dieses Update als 32-Bit Version und als 64-Bit Version (x64). Habt Ihr ein 64-Bit Windows 7 installiert, dann benötigt Ihr die Version „Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB3140245)“. Die Version „Update für Windows 7 (KB3140245)“ ist nur für 32-Bit Installationen von Windows 7. Installiert dieses Update und startet euren PC oder euer Notebook neu.

4. Microsoft Media Creation Tool funktioniert jetzt wieder unter Windows 7

Startet nun wieder das zuvor runtergeladene Microsoft Media Tool und führt das Upgrade auf Windows 10 aus.

Anzeige 

Schaut euch auch diese neuen Beiträge an …