Windows 10 Startmenü Links hinzufügen – Weblink in Start als Kachel

Wollt Ihr Links, Weblinks oder Internetadressen in das Windows 10 Startmenü einfügen, dann geht das nur mit einem kleinen Trick. Das Hinzufügen ist aber einfach und dauert nur einige Sekunden.

Windows 10 Startmenü Links hinzufügen in Start und als Kachel
Windows 10 Startmenü Links hinzufügen in Start und als Kachel

Habt Ihr im Browser wie Edge, Chrome, Mozilla Firefox oder dem Internet Explorer einen Link, dann zieht ihn einfach auf den Windows 10 Desktop. Es ist egal, ob der Link aus der Lesezeichenleiste herausgezogen wird oder direkt aus der Adressleiste.

Windows 10 Startmenü Links hinzufügen in Start und als Kachel - Link aus Browser ziehen
Windows 10 Startmenü Links hinzufügen in Start und als Kachel – Link aus Browser ziehen

Nun ist der Internetlink zuerst auf dem Windows 10 Desktop und kann angeklickt, kopiert oder verschoben werden.

Windows 10 Startmenü Links hinzufügen - Link in Start ziehen funktioniert nicht
Windows 10 Startmenü Links hinzufügen – Link in Start ziehen funktioniert nicht

Klickt man nun auf das Windows 10 Logo unten links und das Startmenü öffnet sich, dann kann man versuchen, diesen Weblink vom Desktop in das Startmenü zu ziehen. Das wird von Windows 10 aber blockiert.

Anzeige 

Das ist der Trick

Tippt unten links in das Suchfeld von Windows 10 den Begriff %appdata% ein und Windows 10 schlägt den Dateiordner Appdata als Ergebnis vor.

Windows 10 Startmenü Links hinzufügen - %appdata" Ordner öffnen
Windows 10 Startmenü Links hinzufügen – %appdata% Ordner öffnen

Im Ordner Appdata speichert Windows 10 verschiedene Daten von allen installierten Programmen und Apps wie Mozilla, LibreOffice, Adobe, Microsoft Office und die Daten vom Startmenü von Windows 10 selbst.