Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt – Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln – [mit 4K Video]

Wenn das Lenovo Yoga streikt, dann hilft oft nur aufschrauben und nachschauen. Im Yoga sind, je nach Modell, eine normale Festplatte oder eine SSD verbaut. Dazu DDR3 oder DDR4-RAM-Speicher. Der Akku ist bei den meistens Yoga Laptops fest verbaut und das Gehäuse muss geöffnet werden, um den Akku auszubauen und das Mainboard komplett stromlos zu bekommen.

► Klickt einfach auf den Play-Button, um das Video abzuspielen ◄

Manchmal hängen sich Notebooks auf und lassen sich nicht mehr einschalten. Bei nicht wenigen Geräten, vor allem mit UEFI-Bios, kann das Problem gelöst werden, indem man den Akku kurzzeitig ausbaut. In diesem Video seht Ihr noch, wie man das Display des Yoga Laptops ausbaut und wechselt und wie man die CMOS-Batterie austauschen kann.
 

Anleitung / Tutorial

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Laptop ohne Funktion - kein Bild
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Laptop ohne Funktion - kein Bild

Dieses Lenovo Yoga Laptop ist wenig benutzt und trotzdem defekt. Es wird nach dem Einschalten kein Bild angezeigt und scheinbar bootet das Notebook auch nicht. Man hört nur den Lüfter leise rauschen.

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Gehäuse aufschrauben
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Gehäuse aufschrauben

Im diesem Notebook sind im Boden elf Schrauben und alle leicht zugänglich. Zum Glück gibt es hier keine versteckten Schrauben oder Clipse. Entfernt einfach alle Schrauben.

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Laptop geöffnet
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Laptop geöffnet

Bei diesem Yoga ist der Plastikdeckel tatsächlich nur ein Deckel. Im Deckel sind auch keine Antennen verklebt oder andere Komponenten mit Flachbandkabel befestigt. Leider sitzt der Deckel sehr feste auf dem Gehäuse und muss sehr vorsichtig abgenommen werden.

Anzeige 

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Laptop-Batterie ausbauen
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Laptop-Batterie ausbauen

Sehr gut angeordnet sind bei diesem Yoga die einzelnen Komponenten. Der Akku ist festgeschraubt, aber leicht auszubauen. Löst vorher das Kabel vom Akku an das Mainboard. Vorsicht: während des Auf- und Abschraubens ist das Mainboard natürlich noch mit Strom versorgt und das Notebook könnte versehentlich eingeschaltet werden.

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - HDD SSD Lüfter CMOS-Batterie DDR3-Modul
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - HDD SSD Lüfter CMOS-Batterie DDR3-Modul

Sehr wartungsfreundlich ist der Aufbau in diesem Yoga. Links der Lüfter, oben die Festplatte oder SSD und rechts die Knopfzelle für die CMOS-Batterie, eine CR2032. Unten ist das RAM-Modul unter einer schwarzen Schutzabdeckung.

Das sind die Bestseller bei Notebooks ► http://amzn.to/2q4BML3

Gaming Notebooks bekommt Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2q4jGZl


Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - DDR3-RAM tauschen 1.35V vs. 1.5V
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - DDR3-RAM tauschen 1.35V vs. 1.5V

Ihr könnt das RAM-Modul leicht tauschen. Es ist ein normales S0Dimm-Modul, hier mit 1.35V. Beachtet, dass es DDR3-Module mit 1.5V  und 1.35V gibt. Alte Notebooks und Laptops mit DDR3 benötigen meistens Module mit 1.5V, neue Geräte RAM-Module mit 1.35V. Man kann die Module nicht tauschen oder mischen. Ein Notebook mit 1.35V RAMs funktioniert nicht mit 1.5V RAMs und umgekehrt.

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Display-Stecker LVDS abziehen
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Display-Stecker LVDS abziehen

Bei diesem Notebook funktioniert das Booten nach dem Abklemmen der Batterie und Austauschen der CMOS-Batterie wieder, allerdings gibt es kein Bild auf dem Notebook-Display, sondern nur auf dem externen Bildschirm. Möglicherweise ist das interne Display defekt. Man kann bei nahezu jedem Notebook des Bildschirmstecker des internen Bildschirms abziehen, so wie hier im Bild.

Anzeige 

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Touchscreen-Display 2mm nach vorne schieben
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Touchscreen-Display 2mm nach vorne schieben

Ohne internen Bildschirm erkennen die meisten Notebooks einen externen Bildschirm als primäre Anzeige und funktionieren damit wie ein gewöhnlicher PC.

Um bei dem Yoga den Touchscreen auszubauen, entfernt man die Plastikabdeckungen am Fuß des Bildschirms und die einzelne Schraube und schiebt das Display ca. 2mm nach vorne.

Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Touchscreen-Display nach oben umklappen
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Touchscreen-Display nach oben umklappen

Jetzt kann man das Display hoch- und umklappen. Dieser Vorgang ist sehr einfach und ohne Kraft auszuüben. Man braucht keinen Schraubenzieher oder anderes Werkzeug an diesem Punkt, um das Display so aus dem Rahmen zu bekommen.

Das ist der Bestseller der Canon Pixma Multifunktionsgeräte ► http://amzn.to/2qThCTY

Weitere Pixma MX und MG-Drucker findet Ihr günstig hier ► http://amzn.to/2qu4eVs


Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Touchscreen und eigentlicher Bildschirm
Lenovo Yoga kaum benutzt schon kaputt - Notebook öffnen Akku RAM CMOS Display wechseln - Touchscreen und eigentlicher Bildschirm

Jetzt hat man zwei Komponenten entfernt. Einmal das eigentliche Display (weiß mit roten Pfeilen), welches das Bild anzeigt und die Touchscreen-Einheit (dahinter mit schwarzem Rahmen). Beide Komponenten sind miteinander an den Rändern verklebt.

 

Tipps & Tricks

Bei dem Ausbauen eines defekten Notebook-Displays mit Touchscreen muss man sehr vorsichtig sein. Vor dem eigentlichen Display gibt es am Bildschirm nochmal eine dünne Scheibe (meistens Glas), welche sehr leicht bricht. Deshalb sind solche Touchscreen-Displays meistens in den Bildschirmdeckel seitlich hineingeschoben und nicht, wie bei herkömmlichen Notebooks ohne Touchscreen, von vorne reingeschraubt.

Lieferung aus China endlich nach 3 Wochen eingetroffen

Lieferung aus China endlich nach 3 Wochen eingetroffen – [mit 4K Video]

PC zusammenbauen - Schritt für Schritt - eigenen Rechner bauen - Anleitung

PC zusammenbauen – Schritt für Schritt – eigenen Rechner bauen – Anleitung – [mit 4K Video]


Hier die beliebtesten SSDs für PCs und Notebooks ► http://amzn.to/2qcOXZ0

Die Samsung EVO mit 120GB bis 4TBhttp://amzn.to/2qcUVJD



Von OCZ gibt es die günstige Trion-Serie bis 960GB ► http://amzn.to/2qddGfL

Hier gibt es externe USB3.0-SSD-Laufwerkehttp://amzn.to/2qguvEz

anzeige

Auf dem Youtube-Kanal von Tuhl Teim DE findet Ihr noch über 300 weitere Videos

Klickt hier um den YouTube-Kanal zu besuchen oder zu abonnieren

Folgt Tuhl Teim DE auf Twitter

 Klickt auf das Symbol um auf der Seite Tuhl Teim DE weiter zu surfen